sozial & fair hergestellt

Die Idee ist einfach. Angelehnt an die textile Tradition Bosniens stellt Bella Seta qualitativ hochstehende Textilwaren her. Dabei ist vorrangig, die Kleidungsstücke nicht in anonymer Massenproduktion anzufertigen.

Die Dec. 13th GmbH dient als Schnitstelle mit Sitz in Zürich und widmet sich der Geschäftsentwicklung, Kundenbetreuung und Koordination ihrer Produktionsstätte in Bosnien. Mitarbeiter mit schweizerisch-bosnischen Wurzeln gewährleisten die stete Kommunikation zur Produktion und somit die Einhaltung und Kontrolle von Qualität.

Im Jahre 2013 haben wir erstmals mit Bela Seta zusammen gearbeitet und einen kleinen Probeauftrag fertigen lassen. Die hochwertige Verarbeitung, verbunden mit der sehr schönen Geschäftsidee, haben uns überzeugen können, einen kleinen Teil unserer Produktion in diesem Betrieb fertigen zu lassen. Diese Kooperation dient uns, um gewisse Spitzen auszugleichen. Derzeit lassen wir circa 5% der gesamten Teile in Bosnien anfertigen. Die restlichen Kleidungsstücke werden nach wie vor in Osttirol hergestellt.